Sufi Geflügeltes Herz mit Element Ritual Pentagramm
Nederlandse versie English version Version francaise Deutsche version
Sufi Elementritual
Sufi Elementritual
Choreografie
prozedur
Symbolik
Pilger
Sommerschule
Bildmaterial
1999
2003
2006
2011
Kalender
Sufi Kalender
Links
suchen
contactiere uns
colofon
 
Äther
Symbolik des Elementrituals
Das Elementritual ist eine Huldigung an den Schöpfer, der mit den fünf grossen Elementarkräften das Universum erschuf. Das Elementritual ist eine gemeinsame Entdeckung Gottes, wie Er sich in Seiner ganzen Schöpfung ausdrückt. Alle Namen und Formen sind Symbole von lhm. Das Elementritual in seiner Ganzheit ist genauso ein Symbol wie es auch alle Teile darin sind. Ein Symbol ist eine Enthüllung und gleichzeitig ein Schleier über die Wahrheit, die dahintersteht.

Die brennende Kerze im Zentrum des Ritualkreises steht für das Göttliche Licht. Die symbolische Bedeutung des Kreises ist die Vollkommene Schöpfung. Die Männer bewegen sich auf das Göttliche Licht zu und zurück zu ihren Plätzen. Dieses steht für den gegenseitigen Einfluss des Inneren und Äusseren Lebens.

Das Elementritual drückt die Umwandlung von Geist zur Substanz und zurück aus. Das Element Äther verdichtet sich durch Luft, Feuer, Wasser zu Erde (in der Prozession der Männer), und danach verfeinert sich das Erdelement wieder durch Wasser, Feuer, Luft zurück zu Äther (in de Prozession der Frauen). Der Qur'an sagt dazu: Alles kommt von Gott und kehrt zu lhm zurück.'

Während den Opfergaben der Frauen und der Elementerfahrung von Erde zu Äther werden die Räume und Charakteristiken der fünf Elemente in den Suras (Sätzen) beschrieben. Während dieser Erfahrung erleben die Teilnehmenden ihre Existenz als Teil des Universums. Sie vergessen das Ego und sind mit ihrem Element verbunden. Diese Erfahrung ist die nicht verbale Essenz des Rituals.

Die Elemente existieren in den Vibrationen genauso wie in den Atomen. Klänge und Farbe sind die Wirkungen der Elemente. Die Männer und Frauen singen die Töne, die den Elementen entsprechen, schliesslich kommen alle Töne im Klang U des Ätherelements zusammen.

Während des Drehens erheben sich die Männer und Frauen über die Elemente, die die sterbliche Hülle geformt haben (Körper und Gemüt), zur Erfahrung der Seele. Mit einer Verneigung an Gott kehren die Teilnehmenden zur Erde zurück. Die Männer und Frauen beenden das Elementritual, indem sie Gott mit einem Wazifa die Ehre erweisen.

Das Elementritual ist eine Kombination von Farbe, Klang und Rhythmus, die in der Prozession, der Erfahrung und dem Drehen entfaltet wird.

    © Copyright 2020